Drucken
Raumänderung WP Mathe I
Die Wiederholungsprüfung Mathematik I (nach alter Prüfungsordnung) findet wie geplant am 29.01.2018 statt - jedoch im AUDIMAX. -----> bitte hier weiterlesen ...
Änderungen Termine für Vorlesungen und Praktika "Baustoffkunde" Frau Prof. Ahlers

Gruppe B1
Praktikum Baustoffkunde am 18.1. wird auf DIENSTAG, den 16.1. um 14:15 vorverlegt!

 

Gruppe B2
Praktikum Baustoffkunde am 19.1. wird auf FREITAG, den 02.2 verlegt. Die Uhrzeit bleibt bestehen!

 

Das Praktikum beinhaltet Festbeton und Betonschäden!

 

Alle Gruppen
Vorlesung Baustoffkunde am 19.1. wird auf DIENSTAG, den 23.1. 14:15 -15:45 verschoben!

-----> bitte hier weiterlesen ...
Vortragsveranstaltung am 23.02.2018

Der Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes, Herr Dipl.-Ing. Hartmut Ziebs, ist exklusiv zu Besuch im Fachbereich und hält einen Gastvortrag zum Thema "Entwicklungshilfe und Auslandseinsätze deutscher Feuerwehren".
Die Veranstaltung ist am Freitag den 23. Februar 2018 (der Gastvortrag am 02.02. entfällt damit) beginnt um 10:30 Uhr im Hörsaal 6, Gebäude 14.

http://www.feuerwehrverband.de/praesidium.html

 

-----> bitte hier weiterlesen ...
Nicht vergessen: Gastvortrag am 26.01.2018

Am Freitag den 26.01. hält Hr. Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, einen Gastvortrag im Fachbereich für SGA.

-----> bitte hier weiterlesen ...
Lehrveranstaltungen „Brandsimulation“
Folgende Lehrveranstaltungen werden im SGA-Masterstudiengang durch den externen Lehrbeauftragten Manuel Osburg (Brandschutz Consult Leipzig) angeboten.

 

Sommersemester: Einführung in die Brandsimulation
  • Vertiefung der Thematik „Ingenieurmethoden des Brandschutzes“ mit Schwerpunkt auf Brandsimulationen und Vorstellung/Diskussion von Anwendungsbeispielen
  • Einführung in das Zonenmodell CFAST
  • Einführung in das Feldmodell Fire Dynamics Simulator (FDS)
Wintersemester: Brandsimulation mit Fire Dynamics Simulator
  • Einführung und vertiefte Anwendung des Feldmodells FDS
Die Teilnahme an den o. g. Lehrveranstaltungen kann unabhängig voneinander erfolgen. Somit setzt die Teilnahme an der LV im Wintersemester nicht die Teilnahme an der LV im Sommersemester voraus. Für Studierende, die im Sommersemester bereits die LV besucht haben, erfolgt im Wintersemester eine Wiederholung der Einführung und vertiefte Anwendung des Feldmodells FDS. Die maximale Teilnehmeranzahl ist auf die Anzahl der PC-Arbeitsplätze (20) beschränkt. -----> bitte hier weiterlesen ...
Gastvorträge

Prof. Schmiedtchen konnte für seine Vorlesungen u.a. am 26.01.18 und am 02.02.18 Gastdozenten gewinnen:

- 26.01. Gastvortrag von Hr. Christoph Unger, Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe
- 02.02. Gastvortrag von Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes

-----> bitte hier weiterlesen ...
Prüfungstermine 2018

Die Prüfungspläne hängen nun in Haus 7 im EG. Änderungen vorbehalten!

Der Prüfungszeitraum ist vom 29.01.2018 - 02.03.2018 und vom 26. - 29.03.2018.

-----> bitte hier weiterlesen ...
Veranstaltung bei Prof. Schmiedtchen
... am 08. Dezember 2017 fällt aus bzw. wird auf den 02. Februar 2018 verschoben. -----> bitte hier weiterlesen ...
Vorlesung Elektrosicherheit
Für die am 5.12. startende Vorlesung 'Elektrosicherheit' bei Prof. Haentzsch finden Sie das Skript auf dem Laufwerk X im Ordner "Haentzsch". -----> bitte hier weiterlesen ...
SGA 7. Semester Sicherung von Objekten, Prof. M. Neumann
23.11.2017 ab 12.30 Uhr Haus 7 Raum 0.20
Start mit den festgelegten Vorträgen -----> bitte hier weiterlesen ...
SGA-Bachelor, 5. Semester, VL Technische Risiken

Der Ersatztermin für die VL vom 17.11. findet am 22.11.; 15:15 - 16:45 Uhr im Gebäude 16, Raum 215 statt. Die Vorlesung am 24.11. findet planmäßig statt.

Vielen Dank im Voraus und schöne Grüße,
Ulrich Krause

-----> bitte hier weiterlesen ...
HEUTE Ausfall Englisch
Heute am 20.11.2017 fallen alle Veranstaltungen bei Herrn Eric Wuest leider aus! -----> bitte hier weiterlesen ...
Ringvorlesung "Nachhaltige Entwicklung"
Die Ringvorlesung "Nachhaltige Entwicklung" startet am Do., d. 12.10.17 um 18 Uhr mit Frau Professor Gilian Gerke und wird dann bis Ende Januar wöchentlich dienstags jeweils um 18 Uhr durchgeführt. Veranstaltungsort ist jeweils Haus 14 (Hörsaalgebäude), Hörsaal 2. Das genaue Programm können Sie den Aushängen im EG Haus 7 entnehmen. -----> bitte hier weiterlesen ...
SGA Master Kalender
Auf der Seite von Herrn Prof. Kampmeier befindet sich der Kalender für den SGA-Master ( https://www.bauwesen.hs-magdeburg.de/kampmeier/pages/vorlesungsplan.php). -----> bitte hier weiterlesen ...
NEU - Praktikumsverantwortlicher SGA

Praktikumsverantwortlicher SGA:
Christoph Wanke
0391 67 18919
christoph.wanke@ovgu.de


Praktikumsberichte UND Praktikumsnachweis ( http://www.fvst.ovgu.de/vst_media/Dokumente/Pr%C3%BCfungsamt/Formulare/Sonstiges/Praktikumsnachweis.pdf) müssen im Pfügunsamt FVST abgegeben werden . Des weiteren  müssen Praktukumsberichte als pdf Datei per Mail mit dem Betreff "Praktikumsbericht  Nachname, Vorname" an Christoph.Wanke@ovgu gesendet werden.

Praktikumsberichte müssen:

  • 0,5 - 1 Seite Text pro Woche enthalten (ohne Abbildungen). Die Berichte können wöchentlich gegliedert oder Gesamtbericht verfasst werden.
  • soll sich hinsichtlich des Formates an einer Abschlussarbeit orientieren (lose Blattbindung ausreichend).
-----> bitte hier weiterlesen ...
"Bacheloarbeit/ Masterarbeit im Bereich Bedrohungsmanagement" zu vergeben
Hintergrund: Die Hochschule Magdeburg-Stendal baut gegenwärtig ein Bedrohungsmanagement auf, d.h. sie etabliert Strukturen, Angebotsformen, Kompetenzen und Kooperationen, mit denen Androhungen, Versuchen oder Handlungen von physischer, non-verbaler oder verbaler Gewalt im Hochschulkontext frühzeitig und effektiv begegnet werden soll. Darin sollen sowohl die Ausgangslage der Bedrohenden, die Nöte der Bedrohten als auch die Rahmenbedingungen, die Drohungen oder Gewalteskalationen begünstigen oder eindämmen, Berücksichtigung finden.
Aufgabe: Um spezifisch "typischen" Bedrohungssituationen an dieser Hochschule begegnen zu können, soll eine Bestandsaufnahme bisheriger Bedrohungssituationen erstellt werden. Dazu sollen ein Screening-Fragebogen eingesetzt und Interviews durchgeführt werden. 
Rahmenbedingungen: Die Erhebung kann auch im Rahmen eines 20-wöchigen Praktikums im Bereich Arbeitsschutz/Sicherheit der Hochschule durchgeführt und anschließend im Rahmen der Bachelor-/Masterarbeit ausgewertet werden.
Voraussetzungen: Voraussetzungen sind fundierte und nachgewiesene Kenntnisse im Bereich Psychosoziale Aspekte der Gefahrenabwehr und PSNV (BA SGA oder anderweitig erworben).
Betreuende Dozentin: Prof. Dr. Irmtraud Beerlage
-----> bitte hier weiterlesen ...
Bilder der Absolventenverabschiedung vom 09.06.2017
https://www.wubs.hs-magdeburg.de/bildergalerie/pages/absolventen/juni-2017.php -----> bitte hier weiterlesen ...
ˆobenˆ Impressum | Besucher: 478154 [Heute: 53]